Gottfried Keller: Die Leute von Seldwyla

Die Leute von Seldwyla
ISBN: 978-3-7309-4603-9 in allen ebook-Shops
Die Leute von Seldwyla ist eine Sammlung von Erzählungen rund um ein fiktives Schweizer Dorf. Sie eine der „Urerzählungen“ der Schweiz.
Seldwyla ist ein fiktives Dorf in der Schweiz. Dort wird geliebt, gelebt, gestritten, …. Das Buch beinhaltet folgende Geschichten:
Pankraz, der Schmoller
Romeo und Julia auf dem Dorfe
Frau Regel Amrain und ihr Jüngster
Die drei gerechten Kammacher
Spiegel, das Kätzchen
Kleider machen Leute
Der Schmied seines Glückes
Die mißbrauchten Liebesbriefe
Dietegen
Das verlorene Lachen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s