Heinrich Federer: Jungfer Therese

Jungfer Therese
ISBN:  978-3-7309-2615-4 in allen guten ebook-Shops
GPlay  iTunes
Eine Erzählung aus Lachweiler
Ohne Jungfer Therese wäre der neue Kaplan verloren. Sie biegt gerade, was krumm ist, bringt ins Lot, was schräg ist und stützt, bevor jemand fällt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s