Conrad Ferdinand Meyer: Die Richterin

Die Richterin
ISBN: 978-3-7309-5512-3 in allen guten ebook-Shops
und auch bei amazon  GPlay  iTunes
Eine Liebesgeschichte, eine Geschichte um Schuld und Sühne, um Mutterliebe, die sich selbst opfert.
Schauplatz ist eine Burg in Rätien, schauerlich am Abgrund, wie die ganze Geschichte.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s